SINGEN

IN ZEITEN VON CORONA

Rückblick auf den Workshop zum Thema Ensemblesingen vom 01.08.20

17. August 2020

worksho_ensemblesingen_duesseldorf
Singen in Zeiten von Corona:
Rückblick auf den Workshop zum Thema Ensemblesingen vom 01.08.2020

„Es geht um eine Art All-Leader-Prinzip: alle leiten, keiner leitet; um die Bereitschaft, Teil eines Gesamtkörpers zu werden – durch Zuhören und Wahrnehmen eigener Impulse“, Susanne, Workshop-Teilnehmerin.

Nach einer langen Corona-bedingten Pause, sind am 01.08.20 endlich auch im Chorbüro die ersten Töne live erklungen. In einer kleinen Gruppe von fünf Sänger/innen (SAATB) und auf großem Abstand haben wir uns mit den folgenden Aspekten des Ensemblegesangs beschäftigt:

  • Körperwahrnehmung, Atmung, Impuls und Einsatz
  • Aktives Zuhören und sich mit der Gruppe verbinden
  • Körpersprache wahrnehmen und bewusst einsetzen
  • Führen und Folgen
  • Tempo- und Dynamikwechsel

Für diese intensive, erkenntnisreiche Erfahrung bin ich allen Teilnehmer/innen sehr dankbar.

Der Workshop wird bis Ende 2020 wahrscheinlich nur noch einmal in genau demselben Format stattfinden. Um den Termin nicht zu verpassen, tragen Sie sich am besten sofort für die Chormail ein. Das Formular dazu finden Sie direkt unter diesem Beitrag.

Newsletter vom Chorbüro

CHORMAIL

Abonnieren Sie jetzt die Chormail – den Newsletter vom Chorbüro! Sie werden nur über aktuelle Themen und Termine, die unsere Chorprojekte, Workshops, Seminare und Coachings betreffen, informiert.